B E R G K Ö N I G 2017

Ich bin mit meinen COPIN-Velos beim SWISS VINTAGE CYCLING FESTIVAL in Gstaad als Aussteller  in der Marktzone.

Ein Bergkönig wird erkoren und es gibt viele schöne alte Rennvelos zu bewundern …. und und und …..

Alle Infos: http://bergkoenigd.weebly.com

Stimmungsbilder vom Samstag 26. August:

und ein paar Schnappschüsse vom Sonntag 27. August:

COPIN028

….. und wieder ein COPIN mehr auf den Strassen von Bern!

‚Die schönsten Velos von Bern – gebaut bei COPIN-VELOS in der Matte‘.

Jüngstes Baby – COPIN027

Das ‚Jüngste‘ in der COPIN-Familie ist ein reinrassiges Speed-Bike für den urbanen Raum, schnell, schlank, wendig – und ein Eycatcher!

Als Ausstellungsvelo gebaut, kannst du es bei mir Probefahren – und bei ‚Liebe auf den ersten Blick‘ auch gleich mitnehmen. Preis: 1798.-

Individualität auf Rädern

Julian Kindlimann vom Gymnasium Kirchenfeld hat eine Arbeit über meine Arbeit geschrieben:

Copin-Velos; so nennt Samuel Fankhauser seine Eigenmarke an Velos. Zu kaufen gibt es die von Hand zusammengebauten Velos im hauseigenen Velo-Shop.

Die Banner mit der Aufschrift „Copin/Velos mit Style“ wehen im aufbrausenden Wind. Samuel Fankhauser stellt diese jeden Tag…..

Artikel als PDF herunterladen/lesen: Reportage_Individualität_auf_Rädern_Julian

Ein MONDIA von 1959

Gelungene Restaurierung eines alten Mondia von 1959.
Christian N. hat das Velo von seinem Grossvater geerbt. Leider waren die Räder und die Schaltung in einem sehr schlechten Zustand und der Rost nagte am Rahmen und den Anbauteilen. Weil ihm das Velo aber so sehr ans Herz gewachsen ist, wollte Christian dieses mit einer Totalüberholung retten. Christian und ich sind der Meinung, die Restaurierung ist wirklich gelungen und hat sich gelohnt.

wp1040815

wp1040758

wp1040808

wp1040804

Mit der Restaurierung konnte das Velo auf Christians Bedürfnisse angepasst werden: 5-Gang-Nabenschaltung von Sturmey-Archer mit Rücktrittbremse, neuer ergonomischer Lenker, Ledersattel und Griffe von Brooks, Akkulampen etc.