– Persönlich

_CIMG0061

Mein Name ist Samuel (Sämu, Säm) Fankhauser und ich bin ein leidenschaftlicher Velofan. Schon den Schulweg vom Wädenswiler-Berg runter ins Dorf habe ich am liebsten mit dem Velo gemacht. Mit einem meiner ersten Lehrlingslöhne (Landmaschinenmechaniker im Schönenberg) habe ich mir einen Halbrenner von Tigra gekauft. Mit diesem bin ich zur Arbeit gefahren und habe an schönen Sonntagen auch längere Velotouren gemacht. Mit dem aufkommen des Mountainbikes hat sich meine Leidenschaft Anfang der 90er von der Strasse ins Gelände verlagert. Am liebsten bin ich mit meinem Bike in den Schweizer Bergen unterwegs. Ich liebe schöne Singletrails und schnelle Downhills. 2011 habe ich mich deshalb zum Mountainbike-Guide ausbilden lassen (BIKEPRO, ÖRV).

Zusammen mit meiner Frau bin ich aber auch gerne auf den Nebenstrassen Europas unterwegs, zB. in der Provence mit dem Rennvelo  oder mit einem meiner COPIN’s.

Neu habe ich das Gravel-Cycling entdeckt: Mit dem Gravel Road Bike oder dem Cyclocrosser kannst du wunderbar Kiesstrassen und Wege abseits der asphaltierten Road’s entdecken.

Du siehst, dein Velomacher ist auch passionierter Velofahrer.
Und das ist gut so – so weiss ich auch, von was ich rede.

Übrigens, Biker und Velofahrer sind normalerweise per Du unter einander. Das gilt auch in meinem Geschäft.


Portrait_300px

COPIN – Emblem, gestaltet von Noemi Bürgi

Biodaten: Geb: 1957, verheiratet
Stolzer Vater von einem Sohn (1982) und einer Tochter (1986)